Handball

Handball

HSG richtet „Final Four“ aus

Archivartikel

Mit den beiden Landesliga-Mannschaften HSG Dittigheim/Tauberbischofsheim und TV Mosbach sowie den Kreisliga-Teams ETSV Lauda, SV Obrigheim, TSV Buchen, SG Bad Mergentheim und SpG Walldürn fand das Qualifikationsturnier für die Pokalendrunde der Männer im, Handballkreis Neckar-Odenwald-Tauber statt.

In zwei Gruppen wurden die beide Finalteilnehmer ermittelt. Am Ende standen die beiden

...

Sie sehen 47% der insgesamt 847 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00