Handball

Handball TV Kirchzell gelingt gegen Springe der erste Saisonsieg

"Gekämpft wie die Wahnsinnigen"

Archivartikel

TV Kirchzell - HF Springe 31:26

Kirchzell: Friedrich, Heinemann; Baier 2, Polixenidis 3, Spross 3, Bauer, Gläser 3, T. Häufglöckner 4, Kunz 11/5, Mann, L. Häufglöckner 3, Orlovsky 2, Weit, Schnabel.

Der letzte Spieltag der Vorrunde bescherte dem TV Kirchzell den ersten Saisonsieg. Ein wahrhaft verdienter Sieg, der aus einer geschlossenen und kämpferischen Teamleistung resultiert.

...

Sie sehen 20% der insgesamt 1967 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00