Handball

Handball Wertheimer Heimspiel gegen Ochsenfurt / Main-Tauber tritt in Bestbesetzung an / Gegner heißt Ochsenfurt

Für den HSV sind Niederlagen verboten

Archivartikel

„Die Mannschaft ist motiviert. Jeder will die schwache Leistung der Vorwoche vergessen machen. Zuhause waren wir zuletzt ohnehin in sehr guter Verfassung. Ich bin sehr optimistisch was den Sonntag angeht.“ so HSV Spielertrainer Kevin Roesler-Schlueter vor dem Bezirksliga-Heimspiel des HSV Main-Tauber am Sonntag, 16. Februar, um 17.30 Uhr in der Realschulhalle SH1 in Bestenheid. Gegner ist der

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2643 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00