Handball

Badenliga Frauen HG muss erneut auswärts ran

Fehler vermeiden

Archivartikel

Im fünften Spiel der laufenden Saison sind die Badenliga-Frauen der HG Königshofen-Sachsenflur erneut auswärts im Einsatz – dieses Mal geht es zur SG Heddesheim. Die Begegnung findet am Samstag, 19. Oktober, um 17.30 Uhr in der Nordbadenhalle statt.

Dort möchte man natürlich die bisherige Auswärtsbilanz (zwei Siege, keine Niederlage) ausbauen. Das dies beim Tabellendritten der Vorsaison keine einfache Aufgabe sein wird, dessen ist sich die Mannschaft von Trainer Alexander Schad vollkommen bewusst. In der vorigen Spielzeit wurden beide Begegnungen verloren, aber man zeigte sich vor allem beim damaligen Gastspiel in Heddesheim bei der äußerst knappen 20:21-Niederlage als unangenehm zu spielender Gegner. Dies möchte man in dieser Spielzeit dem Gegner erneut vor Augen führen, um schlussendlich beide Punkte aus der gegnerischen Halle zu entführen.

Schlüssel zum angestrebten Erfolg könnte eine konzentrierte und geschlossene Abwehrleistung über die gesamte Spieldauer sein. Ein weiterer spielentscheidender Faktor wird wohl sein, dass man versucht, technische Fehler und unnötige leichte Ballverluste so weit als möglich zu unterbinden, um die Abwehr nicht noch zusätzlich in Drucksituationen zu bringen. Schlussendlich müssen dann auch die sich bietenden Möglichkeiten in der Offensive konsequent genutzt werden, um das Auswärtsspiel am Ende erfolgreich gestalten zu können. hgd