Handball

Handball DJK Rimpar Wölfe in der Corona-Warteschleife

Es wird nicht einmal mehr trainiert

Archivartikel

„Objektiv betrachtet war es nur eine Frage der Zeit, dass es uns auch mal erwischt“, eröffnete Ceven Klatt, Trainer des Handballzweitligisten DJK Rimpar Wölfe, am Samstagnachmittag das Gespräch mit den Fränkischen Nachrichten: „Aber trotzdem hoffst du natürlich, verschont zu bleiben.“ Der Grund der Unterhaltung war nicht wie gewohnt ein vergangenes oder bevorstehendes Spiel. Daran ist derzeit

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2794 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00