Handball

Handball Deutsche Nationalmannschaft ringt Frankreich bei Heim-WM ein 25:25 ab, verschenkt aber erneut den Sieg

Ein heroischer Kampf

Archivartikel

Berlin.Was für ein Krimi, was für eine Dramatik: Die deutsche Handball-Nationalmannschaft hat bei der Heim-WM Titelverteidiger Frankreich an den Rand eine Niederlage gebracht, musste sich am Ende aber mit einem 25:25 (12:10) zufrieden geben. Eine Sekunde vor Abpfiff glich Timothey N’Guessan für den Titelverteidiger aus. Durch das Remis hat sich die DHB-Auswahl aber dennoch den Einzug in die

...

Sie sehen 10% der insgesamt 3918 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00