Handball

Handball Der TV Großwallstadt stellt sich mit einem neuen Nachwuchskonzept für die Zukunft auf / Frisches Personal für den “blauen Faden“

Eigene Jugend soll Tradition sichern

Archivartikel

Gleich doppelten Grund zum Feiern gab es bei den Handballern des TV Großwallstadt am vergangenen Freitag. Zunächst aus sportlicher Sicht: Der TVG gewann am Abend das Heimspiel gegen den TV Emsdetten mit 33:26 und verbesserte sich damit auf Platz 16 der 2. Handball-Bundesliga. Zwar bedeutet erst der 15. Rang den Klassenerhalt, aber bei neun ausstehenden Partien scheint nun wieder alles möglich

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5519 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00