Handball

Handball TSV Buchen spielt schon an Allerheiligen

Duell der Aufsteiger in Eppelheim

Archivartikel

Für die Landesliga-Herren des TSV Buchen geht es am Freitag, 1. November, zum Mitaufsteiger TV Eppelheim II. In der vergangenen Saison stieg der TV von der Kreisliga Heidelberg in die Landesliga auf. Gleiches schaffte der TSV Buchen nach einer fulminaten Saison. Das Aufsteigerduell am Feiertag beginnt um 19 Uhr in der Capri-Sonne-Arena in Eppelheim.

Die Eppelheimer liegen derzeit mit 0:10 Punkten auf dem letzten Tabellenplatz. Ganz anderes sieht es bei den Odenwäldern aus Buchen aus. Mit drei Siegen, einem Unentschieden und nur einer Niederlage hat man 7:3 Punkte auf dem Konto und liegt auf einem starken vierten Platz. Für die Mannschaft von Coach Sebastian Wiener sollte ein Sieg gegen den TV Eppelheim II in jedem Falle drin sein. Damit hätte man einen möglichen direkten Konkurrenten im Kampf um den Klassenerhalt in die Schranken verwiesen.

Nach dem Sieg am vergangenen Wochenende gegen den TSVG Malschenberg ist Buchen definitiv in der Landesliga Baden angekommen. Den Schub aus diesem Sieg möchte man nun morgen mit in den Rhein-Neckar-Kreis nehmen.