Handball

Handball HG-Badenliga-Frauen wollen nach ärgerlicher Niederlage gegen Saase endlich punkten

Die ersten Punkte in eigener Halle sind längst fällig

Archivartikel

Die Handball-Badenliga-Damen der HG Königshofen-Sachsenflur wollen endlich die ersten Punkte in eigener Halle sammeln.

Nach einer erneuten ärgerlichen Niederlage der HG-Frauen gegen Saase (Endstand: 30:19) gilt es nun, diese Schlappe zu verdauen und Kraft für das anstehende Spiel gegen Wiesloch zu sammeln. Dieses findet am Sonntag, 24. November, um 16.15 Uhr in der Königshöfer Tauberfranken-Halle statt. Mit der TSG Wiesloch treffen die Königshoferinnen auf einen altbekannten Gegner, der derzeit mit 8:6 Punkten auf dem vierten Tabellenplatz steht. Dagegen befinden sich die Damen der HG auf Tabellenplatz 8 mit 6:8 Punkten. Um einen Platz im Mittelfeld der Badenliga festigen zu können, gilt es am Sonntag, die Punkte im Taubertal zu halten. Um dies zu ermöglichen, ist es jedoch nötig, die vielen technischen Fehler und Unkonzentriertheiten abzustellen und wieder mit einer kompakten Abwehr zu agieren. Außerdem werden hoffentlich die verletzten Spielerinnen wieder zur Mannschaft stoßen können, dass die HG auch personell aus den Vollen schöpfen kann. mw