Handball

Handball Spiel gegen Randersacker beschließt enttäuschende HSV-Hinrunde / Nur ein Minuspunkt trennt die Wertheimer vom zweiten Tabellenplatz

Der amtierende Meister muss jetzt ordentlich zulegen

Archivartikel

„Wir haben eine insgesamt enttäuschende Hinrunde gespielt, daran wird die letzte Partie nichts mehr ändern. Umso wichtiger ist, dass uns ein versöhnlicher Abschluss gelingt, damit wir aus einer akzeptablen Ausgangsposition in die Rückrunde gehen können.“ so HSV-Trainer Konrad Michel vor dem Hinrundenabschluss der Herren-Bezirksliga Südwest Unterfranken am Samstag, 14. Dezember, um 18.30 Uhr in

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2629 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00