Handball

Handball HG Königshofen/Sachsenflur steht auch gegen Ettlingen mit dem Rücken zur Wand

Das nächste Endspiel „droht“

Archivartikel

Für die HG Königshofen/Sachsenflur steht das erste Heimspiel im Jahr 2019 an. Gegen Ettlingen/Bruchhausen geht es gleich um alles. Sollte die Mannschaft von Valentin Okuschko erneut als Verlierer vom Feld gehen, würde der Abstand zum rettenden Ufer direkt auf sechs Punkte anwachsen. Zwar wäre rechnerisch weiter alles möglich, doch wenn man die Tabelle realistisch betrachtet, besteht dann kaum

...

Sie sehen 21% der insgesamt 1928 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00