Handball

Handball TSV-A-Jugend verliert Halbfinal-Siebenmeterschießen

Als Erster am Ende Dritter

Archivartikel

Die männliche Handball-A-Jugend des TSV Buchen wurde beim Final Four in Bad Rappenau Dritter. Es war ein Novum für viele Aktive, am Ende einer Saison nicht nach der Tabellensituation zu sehen, sondern ein Endturnier spielen zu müssen, bei dem die besten Vier der Bezirksliga den Titel unter sich austragen sollten. Die Buchener waren als Tabellenprimus angereist, spielten gegen den

...

Sie sehen 36% der insgesamt 1100 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00