Handball

Handball Zweitbundesligist DJK Rimpar empfängt am morgigen Mittwoch den amtierenden Deutschen Meister in Würzburg

Absolute Weltstars zu Gast im "Wolfsrevier"

Archivartikel

Ein erster Gradmesser steht für Handball-Zweitbundesligist DJK Rimpar Wölfe schon kurz nach dem Vorbereitungsstart am 17. Juli auf dem Programm. Das Team von Matthias Obinger trifft am morgigen Mittwoch um 17.30 Uhr in der s.Oliver-Arena in Würzburg auf den amtierenden Deutschen Meister, die Rhein-Neckar-Löwen.

"Es ist das Highlight der Vorbereitung", sagte Chefcoach Matthias Obinger im

...
Sie sehen 15% der insgesamt 2647 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00