Grünsfeld

Konzertrevue Helena Goldt gastiert mit ihrem Programm „Gefährlich nah“ im Rienecksaal

Show für Herz, Kopf und Seele

Archivartikel

Grünsfeld.Mit ihrer Konzertrevue „Gefährlich nah“ gastiert Helena Goldt am Samstag, 14. März, um 20 Uhr im Rienecksaal in Grünsfeld.

Mal tiefsinnig, mal selbstironisch voll funkelnder Schönheit und verruchter Leidenschaft spürt Helena Goldt, die Sängerin mit kasachischen Wurzeln, den großen Fragen des Lebens nach: „Woher komme ich? Wo sind meine Wurzeln? Hat man als Frau das eigene Schicksal

...

Sie sehen 25% der insgesamt 1577 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00