Grünsfeld / Großrinderfeld / Wittighausen

Unterbringung von Flüchtlingen Über 400 Zuhörer bei einer Informationsveranstaltung in der Stadthalle / Mitte Dezember werden 50 Personen erwartet

Hoffnung auf breite Unterstützung

Archivartikel

Grünsfeld.Über 400 Zuhörer ließen sich in der Stadthalle über die geplante Unterbringung von Flüchtlingen informieren.

Bereits Mitte Dezember werden rund 50 Flüchtlinge in den Containerstandort an der Leuchtenbergstraße einziehen. Das Landratsamt hat die Fläche von der Stadt Grünsfeld angemietet und will dort, wie auch in allen anderen Gemeinden im Landkreis, für eine Anschlussunterbringung von

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3899 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00