Grünsfeld / Großrinderfeld / Wittighausen

Gemeinderat 2 Geplante Waldflurneuordnung erbringt ökologischen Mehrwert / Flächen werden aus der Nutzung herausgenommen

4,5 Hektar für Natur- und Artenschutz

Archivartikel

Wittighausen.Die Gemeinde Wittighausen verpflichtet sich, zur Sicherstellung eines ökologischen Mehrwerts in der geplanten Waldflurneuordnung in Wittighausen-Unterwittighausen 4,15 Hektar aus ihrer Einlage bereitzustellen. Dies hat der Gemeinderat in seiner öffentlichen Sitzung am Dienstagabend im Rathaus in Unterwittighausen einstimmig beschlossen.

Die von der Gemeinde bereitgestellte Fläche

...

Sie sehen 10% der insgesamt 3947 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00