Grünsfeld

Feuerwehr Gemeinderat stimmte Kauf von Atemschutzmaterial und Rettungssatz zu

Ersatzbeschaffung für die Floriansjünger

Archivartikel

Grünsfeld.Damit die Feuerwehrleute bei einem Verkehrsunfall mit dem passenden Geräte zu Werke gehen können, hat der Gemeinderat bei der Sitzung am Dienstag einer Ersatzbeschaffung zustimmt.

Die turnusmäßige Wartung alle zehn Jahre steht für einen der beiden Rettungssätze der Wehr an. Der Austausch der Schläuche koste rund 2000 Euro, erklärte Kämmerer Manfred Maag. Weil der Rettungssatz aber

...

Sie sehen 23% der insgesamt 1754 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00