Grünsfeld

Ehrenamtsabend Die Stadt Grünsfeld zeichnete im Treffpunkt Zimmern zahlreiche freiwillig Engagierte aus / Goldenes Ehrenzeichen für Valentin Kimmelmann

Ein wahres „Netzwerk der Kümmerer“

Archivartikel

Damit ein Gemeinwesen funktioniert, braucht es viele Ehrenamtliche. Sie, die sich für andere einsetzen, zeichnete die Stadt Grünsfeld beim Ehrenamtsabend im Treffpunkt Zimmern aus.

Grünsfeld/Zimmern. „Hier gibt es sehr viele Menschen, die unsere Gesellschaft bereichern“, betonte Joachim Markert. In seiner Ansprache würdigte der Bürgermeister die vielen Frauen und Männer, die sich in

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4265 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00