Grünsfeld

Bildungscampus Fällen des 60 Jahre alten Baums an der Nordseite der Grünsfelder Grundschule erregt die Gemüter

Die Blutbuche muss für den Anbau weichen

Archivartikel

Die 60 Jahre alte Blutbuche an der Grundschule Grünsfeld-Wittighausen ist gefällt. Für viele Grünsfelder ist sie auch ein Politikum in der Diskussion um den Bildungscampus.

Grünsfeld. Der Baumstumpf ragt wie ein Mahnmal aus der Erde. Mehr ist von der 60 Jahre alten Blutbuche am Nordgiebel der Grundschule in Grünsfeld nicht übrig. Alois Reinhart, Vorsitzender des Naturschutzvereins, und

...

Sie sehen 6% der insgesamt 7670 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00