Großrinderfeld

Auffahrunfall

Zwei Frauen leicht verletzt

Archivartikel

Großrinderfeld.Ein Auffahrunfall ereignete sich am Dienstag auf der Verbindungsstraße zwischen Gerchsheim und Großrinderfeld zum Unfall.

Kurz nach 5 Uhr wartete eine 56-Jährige verkehrsbedingt auf Höhe Gerchsheim an der Einmündung auf die Landesstraße. Eine 21-jährige VW-Fahrerin erkannte dies wohl zu spät und prallte mit ihrem Auto in das Heck des vor ihr stehenden Skoda. Beide Frauen wurden leicht verletzt und ins Krankenhaus gebracht. Die Autos mussten abgeschleppt werden. Zur Unfallaufnahme wurde die Strecke für etwa 15 Minuten komplett gesperrt. Auch die örtlichen Feuerwehren waren mit 32 Mann im Einsatz.