Großrinderfeld

Nach Unfall 53-Jähriger wurde aggressiv

Widerstand gegen die Polizei

Archivartikel

Großrinderfeld.Nachdem ein 53-Jähriger am Donnerstagabend einen Verkehrsunfall in Großrinderfeld verursacht hatte, leistete er während der Unfallaufnahme Widerstand gegen die Polizeibeamten.

Der Mann war gegen 19.30 Uhr mit seinem Pkw beim Ausparken mit einem anderen Fahrzeug kollidiert. Als die Polizeibeamten die Personalien erhoben, stellten sie starken Alkoholgeruch im Atem des Mannes fest. Im

...

Sie sehen 54% der insgesamt 724 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00