Großrinderfeld

„Haste Töne“ Chor begeisterte beim Konzert zwischen Wald und Weinreben

Unvergessliches Erlebnis für alle

Archivartikel

Songs an einem Sommerabend: Vor idyllischer Kulisse präsentierte der Chor „Haste Töne“ einen Querschnitt seines Repertoires.

Großrinderfeld. Zwischen Wald und Weinreben sangen die Frauen und Männer des Chores „Haste Töne“ bei einem ganz besondere Konzert von Liebe, Lust und Leidenschaft und verzauberten damit mehr als 100 begeisterte Zuhörer, die den Weg in die Natur gefunden

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3029 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00