Großrinderfeld

Bürgermeisterwahl

Thomas König ist der dritte Bewerber

Archivartikel

Großrinderfeld.Das Kandidatenkarussell für den Posten des Bürgermeisters der Gemeinde Großrinderfeld dreht sich weiter. Nun hat sich Verwaltungsfachmann Thomas König um das Amt beworben. Zudem haben Johannes Leibold und Dr. Jörn Engstfeld ihren Hut in den Ring geworfen.

Der aus Lauda-Königshofen stammende 51-jährige Diplom-Verwaltungswirt (FH) Thomas König ist verheiratet, Vater zweier Kinder und lebt

...

Sie sehen 31% der insgesamt 1307 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00