Großrinderfeld

Seelsorgeeinheit Ministranten begaben sich auf eine Wallfahrt nach Rom

Papst hinterließ bleibenden Eindruck

Archivartikel

Grossrinderfeld.„Suche den Frieden und jage ihm nach.“ so erschallte es aus den Kehlen der 37 Personen der Seelsorgeeinheit Großrinderfeld gemäß dem Motto der Ministrantenwallfahrt immer wieder während ihres Aufenthaltes in der Heiligen Stadt.

Zahlreiche Jugendliche aus der Seelsorgeeinheit machten sich mit Begleiterin sowie Pfarrer Dr. Damian Samulski auf große Fahrt nach Rom. Am frühen Morgen ging es

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4377 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00