Großrinderfeld

Feuerwehrwesen Das Großrinderfelder Feuerwehrgerätehaus wird erheblich teurer / Schönfelder Feuerwehrauto nach Unfall kaputt

Mehrkosten schocken den Gemeinderat

Archivartikel

Großrinderfeld.„Das ist ein finanzielles Grab“, kommentierte Gemeinderat Manfred Wörner das Ergebnis der Ausschreibung von neun Gewerken für das Großrinderfelder Feuerwehrgerätehaus. „Ich bin gespannt, ob wir unter 2,5 Millionen Euro bleiben.“ Trotz des Schocks blieb ihm wie auch seinen Ratskollegen in der Sitzung am Dienstag in Gerchsheim nichts anderes übrig, als in den sauren Apfel zu beißen und die

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3257 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00