Großrinderfeld

In neuen Gewändern durch den Ort gezogen

Archivartikel

Schönfeld.In Schönfeld gab es zur 30. Auflage der Sternsingeraktion neue Gewänder. Nach dem Aussendungsgottesdienst unter dem Motto „Segen bringen Segen sein – wir gehören zusammen in Peru und weltweit“ zogen wieder die Sternsinger von Haus zu Haus, um den Segen an die Türen zu schreiben. Dabei sammelten sie Spenden von 2139 Euro für die Kinder mit Behinderung in Peru. Bild: Christine Kraft