Großrinderfeld

Frieden in Europa verteidigen

Archivartikel

Großrinderfeld.Gemeinde- und Ortsverwaltung gedachten zusammen mit den Abordnungen der örtlichen Vereine und der Feuerwehrkapelle Tauberbischofsheim der Opfer der beiden Weltkriege am Kriegerdenkmal 1914/18 neben dem Rathaus. Kameraden der Reservistengemeinschaft standen dazu Ehrenwache. Bevor Ortsvorsteher Walter Lutz in seiner Ansprache dazu aufforderte, den Frieden in Europa durch andauerndes Gedenken als

...

Sie sehen 61% der insgesamt 656 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00