Großrinderfeld

Windkraftanlage Bürgermeisterin Anette Schmidt informierte über den aktuellen Sachstand

Formfehler kann durch Unterschrift „geheilt“ werden

Archivartikel

Großrinderfeld.Wie geht es im Widerspruchsverfahren gegen die nicht erteilte Genehmigung für den Bau einer Windkraftanlage in Großrinderfeld weiter? Damit beschäftigte sich der Gemeinderat Großrinderfeld in seiner konstituierenden Sitzung. Das Genehmigungsverfahren ist bereits einige Jahre her, und das Landratsamt hatte im April 2018 den Antrag des Bauherrn auf Bau und Betrieb der Anlage abgelehnt. Dagegen

...

Sie sehen 35% der insgesamt 1160 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00