Großrinderfeld

Vortrag am 6. März

Bildstöcke in Franken

Gerchsheim.„Bildstöcke in Franken – Glaubensspuren in der Kulturlandschaft“ heißt ein Vortrag mit dem Würzburger Professor Dr. Helmut Flachenecker am Freitag, 6. März, um 19.30 Uhr im katholischen Gemeindezentrum Gerchsheim. Veranstalter ist der Heimat- und Kulturverein. Die steinernen Zeichen der Bitte und des Dankes sind ein prägendes Merkmal auch in den Gemarkungen der Gemeinde Großrinderfeld, die sich nicht zuletzt mit den beiden Wanderführern des Heimat- und Kulturvereins erschließen lassen. Dr. Helmut Flachenecker, Lehrstuhlinhaber für fränkische Landesgeschichte an der Uni Würzburg, ist ein Kenner und Spezialist, der den Zuhörern die Kleindenkmäler und ihre Bedeutung näherbringen wird. Der Eintritt zu diesem Vortrag ist frei.