Großrinderfeld

Verkehrsunfall Reh sprang auf die Straße

18-Jähriger verlor Kontrolle über sein Auto

Großrinderfeld.Ein 18-Jähriger wurde am Samstagabend bei einem Unfall bei Großrinderfeld verletzt. Der junge Mann fuhr von Großrinderfeld in Richtung Tauberbischofsheim als etwa auf halber Strecke ein Reh vor seinem Audi auf die Straße sprang.

Der 18-Jährige wich dem Reh aus, verlor dabei aber die Kontrolle über sein Auto. Der A3 kam von der Straße ab, kollidierte mit einem Baum und wurde anschießend in den Straßengraben geschleudert. Der junge Mann zog sich leichte Verletzungen zu und wurde vom Rettungsdienst behandelt.

Sein Wagen wurde zum wirtschaftlichen Totalschaden. Es entstanden Schäden in Höhe von knapp 5000 Euro.