Fußball

Fußball Bayerische Vereine für Pause bis zum 31. August

Zwei Drittel denken wie der Verband

Archivartikel

Der Vorstands-Vorschlag des Bayerischen Fußball-Verbandes (BFV), die aktuell wegen der Covid-19-Pandemie unterbrochene Spielzeit 2019/20 bis zum 31. August 2020 auszusetzen und danach ab 1. September 2020 (wenn durch staatliche Vorgaben möglich) auf sportlichem Wege zu Ende zu bringen, hat bei den Vereinen eine Zwei-Drittel-Mehrheit gefunden. Nach Angaben des Verbandes stimmten 68,13 Prozent

...

Sie sehen 19% der insgesamt 2207 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00