Fußball

Fußball Staffeltag der Senioren beim SV Rieden

Zahl der Wertungen zu hoch

Archivartikel

Der Staffeltag der Senioren im Fußballbezirk Hohenlohe fand am Freitag im Vereinsheim des SV Rieden statt. Bezirksspielleiter Hartmut Megerle konnte von einem problemlosen Spieljahr 2018 berichten, lediglich bei den insgesamt elf Spielwertungen wegen Nichtantritten im Ü32-Spielbetrieb gebe es noch Verbesserungsbedarf. Einen tollen Erfolg konnte der SV Westernhausen verbuchen, der Ü40-Meister im Württembergischen Fußballverband (WFV) wurde.

Beim Ü32-Spielbetrieb ist die Tendenz leicht rückläufig. Durch die Abmeldung der SGM Vellberg/Obersontheim/Bühlertann sind in der neuen Runde noch 33 Mannschaften vertreten und somit eine weniger als im Vorjahr. Auch ein Bezirkspokal wird 2019 wieder angeboten, hier ist eine formlose Anmeldung bei Bezirksspielleiter Hartmut Megerle bis zum 1. Juni möglich.

Die Staffelleiter bleiben auch im neuen Spieljahr Daniel Kellermann (Bezirksmeisterschaft und Bezirksstaffeln) und Karl Wüst (Kreisstaffeln). Sie wurden einstimmig entlastet und wiedergewählt.

Die Staffeleinteilungen Ü32

Bezirksmeisterschaft: TSG Öhringen, SC Michelbach/Wald, FV Künzelsau (Auf), SGM Satteldorf/Ellrichshausen (Auf), TSV Ilshofen und Spfr. DJK Bühlerzell.

Bezirksstaffel 1: SV Westernhausen, TSV Neuenstein, TSV Pfedelbach (Ab), TSV Zweiflingen (Auf), TSG Waldenburg, SC Steinbach-Comburg (Auf).

Bezirksstaffel 2: Spvgg Gammesfeld, SV Gründelhardt/Oberspeltach (Auf), SV Tüngental (Ab), SGM Kreßberg, TSV Schrozberg (Auf) und VfR Altenmünster.

Kreisstaffel 1: Tura Untermünkheim (Ab), SSV Gaisbach, TSV Kupferzell. SGM Mainhardt/Ammertsweiler und SGM Rosengarten (Ab).

Kreisstaffel 2: SGM Ingelfingen/Nagelsberg (Ab), DJK TSV Bieringen, SV Morsbach, SGM Hohebach/Hollenbach und TG Forchtenberg.

Kreisstaffel 3: SGM Stimpfach/Honhardt, Spvgg Hengstfeld-Wallhausen (Ab), SV Brettheim, SV Mulfingen und SGM Blaufelden/Billingsbach. fbh