Fußball

TSV Schwabhausen Dominik Sturm heißt der neue Trainer

"Wollen rausholen, was möglich ist"

Archivartikel

Die erste Mannschaft des TSV Schwabhausen verlor nach der vergangenen Saison ihren Spieler Kristián Németh, der sich dem Landesliga-Aufsteiger SV Osterburken anschloss.

Gleichzeitig stand das Frauenfußballteam des TSV Schwabhausen plötzlich ohne Trainer da, denn diesen Posten hatte Németh seit dem Jahr 2015 inne gehabt. Auf der Suche nach einem Nachfolger wurde der TSV in Ballenberg

...

Sie sehen 20% der insgesamt 2007 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00