Fußball

Fußball Rücktritt des Schiedsrichter-Vorstandes TBB

„Wir wollen ein Zeichen setzen“

Archivartikel

Der Vorstand der Schiedsrichter-Vereinigung Tauberbischofsheim ist am Montag Abend geschlossen zurückgetreten (wir berichteten bereits kurz). Manfred Semmler als Vorsitzender, Andreas Bischof als stellvertretender Vorsitzender, Alexander Drach als Beisitzer Lehrstab sowie Andy Grüßung als Schiedsrichter-Einteiler haben ihre Ämter wegen Dissonanzen mit dem Verbands-Schiedsrichterausschuss (VSA)

...

Sie sehen 14% der insgesamt 3041 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00