Fußball

Verbandsliga Württemberg Hollenbach möchte auch das letzte Heimspiel des Jahres gewinnen und auf dem zweiten Platz überwintern

„Wir haben bisher eine gute Runde gespielt“

Archivartikel

Für den FSV Hollenbach steht am Samstag der Jahresabschluss an. Zu Gast in der „Jako-Arena“ ist der 1. FC Heiningen. Gespielt wird bereits um 14 Uhr, da es auf dem Hauptplatz kein Flutlicht gibt.

Nach drei Siegen in Folge eroberte sich das Team von Trainer Martin Kleinschrodt den zweiten Platz in der Verbandsliga. Dort würde die Mannschaft nun auch gerne überwintern. Dafür muss im

...

Sie sehen 20% der insgesamt 1981 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00