Fußball

Handball Landesligist TSV Buchen kassiert eine bittere Niederlage beim Schlusslicht TV Bammental / Oft zu ängstlich agiert

Wieners Auszeiten fruchteten zwar – allerdings nicht nachhaltig genug

Archivartikel

Bammental – TSV Buchen 21:18

Buchen: Nirmaier (Tor), Theobald (Tor), Weber J., Kraft (4/1), Große (3), Weis J. (3), Beck (1), Schmitt, Röckel (3/1), Weimer (3), Dosch (1).

Die Pause war lang – oder wie Trainer Sebastian Wiener es ausdrückte „Der Spielplan meint es nicht gut mit uns.“. Die letzte Partie vor der Bamental-Begegnung bestritten die Buchener

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2650 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00