Fußball

Fußball Badische Frauen bereiten ihren Re-Start vor

Weichen sind gestellt

Archivartikel

Nun sind auch für die Frauen im Badischen Fußballverband die Weichen gestellt: Die Meisterschaftsrunden 2020/21 starten in den BFV-Verbandsspielklassen am 12./13. September. Zunächst soll aber der Sport-Lines Pokal der Frauen 2019/20 bis Ende August fertig gespielt werden, dann startet auch schon der neue Pokal-Wettbewerb 2020/21.

Bis zum Stichtag (30. Juni) haben 94 Clubs eine Frauenmannschaft gemeldet. Abmeldungen stehen erfreulicherweise einige Neumeldungen entgegen. In der Summe ergibt das verglichen mit der Vorsaison vier Teams weniger. Die Mannschaften gehen in den Spielklassen von der Kreisliga bis zur Bundesliga an den Start. In den jeweils drei Landesligen Groß- und Kleinfeld wurden die Teams teilweise neu zugeordnet.

Die Bundesliga startet am Wochenende 5./6. September in die neue Saison, die 2. Liga erst am 3./4. Oktober. Der erste Spieltag für die BFV-Verbandsspielklassen sowie die Oberliga Baden-Württemberg und die Regionalliga Südwest ist am 12./13. September angesetzt. Die genauen Spielpläne werden in Einklang mit den Herrenspielklassen noch erstellt.

Die Staffelsitzungen finden dieses Jahr als Videokonferenz statt.

Pokal der Frauen

Der Sport-Lines Pokal der vergangenen Saison kann sportlich noch beendet werden. Die beiden Halbfinalspiele KIT Sport-Club gegen den Karlsruher SC sowie Karlsruher FV gegen TSV Amicitia Viernheim finden am Sonntag, 23. August, statt. Das Finale folgt dann eine Woche später (29. oder 30. August). Der Spielort ist noch nicht festgelegt.

Parallel zum Abschluss des Pokalwettbewerbs laufen die Planungen für den Sport-Lines Pokal 2020/21. Da keine Feiertage als Spieltage zur Verfügung stehen, werden die ersten beiden Runden schon vor dem Saisonstart der Meisterschaft ausgetragen. Die erste Runde mit den Landesligisten findet am 29./30. August statt. In der zweiten Runde (5./6. September) steigen dann die Verbandsligisten in den Wettbewerb ein. Die dritte Runde am 26./27. September ist dann bereits das Achtelfinale mit Beteiligung der Ober- und Regionalligisten. Das Viertel- und Halbfinale finden erst im neuen Jahr statt. Der Sport-Lines Pokal Finaltag der Frauen, B- und C-Juniorinnen ist am 13. Mai 2021 beim SSV Waghäusel statt.

Die ersten beiden Runden werden am Dienstag, 4. August, ausgelost. ce