Fußball

Hallenfußball Weikersheim entthront Niederstetten beim Jako-Cup-Ü32-Turnier

TVN-Siegesserie ist erst einmal beendet

Beim Ü32-Turnier in Niederstetten hat der Gastgeber den fünften Titel in Serie verpasst. Nach einem spannenden Turnier musste sich der TV Niederstetten I im Finale gegen Weikersheim geschlagen geben.

Bereits in der Gruppenphase tat sich Niederstetten I überraschend schwer: Zwar blieb der Seriensieger ungeschlagen, entschied aber alle drei Siege nur mit jeweils einem Tor Unterschied für sich. Gegen den erstmals teilnehmenden SSV Gaisbach spielte man 2:2 unentschieden, auch der SSV blieb ungeschlagen und zog als Gruppenzweiter sicher ins Halbfinale ein. Mit dem TSV Schrozberg, der Spvgg. Gammesfeld und dem 1. FC Igersheim mussten Mannschaften ausscheiden, die allesamt bereits das Halbfinale erreicht haben.

Sehr ausgeglichen war auch Gruppe B besetzt, in der sowohl die SGM Weikersheim/Schäftersheim als auch der TV Niederstetten II ungeschlagen blieben und mit jeweils acht Punkten ins Halbfinale einzogen. Mit einem Zähler weniger reichte es für den SV Löffelstelzen nur zum undankbaren dritten Platz vor Assamstadt und der eigentlich starken Hallentruppe aus Creglingen.

Im ersten Halbfinale trafen beide Gastgeber-Teams im direkten Duell aufeinander. Der TVN I ging zwar zweimal in Führung, aber beide Male glich die zweite Mannschaft aus, und so musste das Zehn-Meter-Schießen über den ersten Finalisten entscheiden: Erst nach 13 Schützen fiel die Entscheidung – der TVN I setzte sich letztlich doch durch. Im anderen Halbfinale erzielte Weikersheim gegen Gaisbach erst in den letzten Sekunden den erlösenden Siegtreffer zum 2:1-Endstand.

Das Spiel um Platz drei wird traditionell im Zehn-Meter-Schießen ausgetragen – der TVN II gewann mit 4:2 gegen Gaisbach und sicherte sich damit den dritten Platz.

Im Endspiel zeigte sich Weikersheim in Topform und bereitete der Serie des Gastgebers nach vier Turniersiegen in Folge ein Ende: nach schönen Kombinationen gewinnt Weikersheim gegen Niederstetten I mit 4:2 und sicherte sich damit den Titel.

Der Endstand des Ü32-Jako-Cup-Turniers: 1. SGM Weikersheim/Schäftersheim; 2. TV Niederstetten I; 3. TV Niederstetten II; 4. SSV Gaisbach: 5. SV Löffelstelzen; 6. TSV Schrozberg; 7. TSV Assamstadt; 8. Spvgg. Gammesfeld; 9. 1. FC Igersheim; 10. FC Creglingen. ol