Fußball

Fußball Lena Lattwein und Tabea Waßmut wollen mit Deutschland die Tabellenführung zurück

TSG-Spielerinnen international „am Start“

Archivartikel

Nach sechsmonatiger Pause setzen die Frauenfußball-Nationalmannschaften ihre Qualifikation für die ins Jahr 2022 verlegte Europameisterschaft in dieser Woche fort. Lena Lattwein und Tabea Waßmuth erhielten eine Einladung für die Spiele der DFB-Frauen gegen Irland und Montenegro. Für die Österreicherinnen Nicole Billa, Katharina Naschenweng und Laura Wienroither geht es gegen Kasachstan, Luana

...

Sie sehen 22% der insgesamt 1825 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00