Fußball

SV Bütthard gewinnt zum ersten Mal den Obi-Cup

Archivartikel

Zum ersten Mal haben die Fußballer des SV Bütthard bei der Bürgermeister-Weid-Hallenturnierserie das Turnier der Kreisligen und Kreisklassen um den Obi-Cup gewinnen können. In der Tauber-Franken-Halle gab es im Finale einen knappen 1:0-Sieg nach Verlängerung gegen die DJK Unterbalbach. Den dritten Platz sicherte sich im Acht-Meter-Schießen der SV Königshofen II, der sich gegen den SV Anadolu Lauda durchsetzte. Einen ausführlichen Bericht über dieses Turnier finden Sie auf Seite 13 unserer heutigen Ausgabe. Fortgesetzt wird die Turnierserie mit dem Obi-Masters am Sonntag, 30. Dezember. Unser Bild zeigt den Turniersieger SV Bütthard (weiße Trikots) zusammen mit der Zweitplatzierten DJK aus Unterbalbach (blaue Trikots) und dem Vorsitzenden des SV Königshofen, Herbert Bieber (links). Bild: Schütz