Fußball

Fußball Hoffenheimer Frauen gastieren bei der SG Essen

Stimmung mitnehmen

Archivartikel

Nachdem die Bundesliga-Frauen der TSG 1899 Hoffenheim gegen den SV Werder Bremen ihren ersten Saisonsieg gefeiert haben (3:1/wir berichteten), steht schon am am heutigen Mittwoch um 18 Uhr die nächste schwere Aufgabe auf dem Programm. Die Mannschaft von Chef-Trainer Gabor Gallai tritt bei der SGS Essen an, die nach zahlreichen Abgängen im Sommer mit vielen neuen Gesichtern in die Saison gestartet ist.

TSG-Chef-Trainer Gabor Gallai: „Der Sieg gegen Bremen hat uns Selbstvertrauen gegeben. Die Stimmung beim Training war danach ausgelassen. Das wollen wir in die nächsten Spiele mitnehmen.“

Für die Partie ist Gallai optimistisch, aber es bedarf sicherlich einer weiteren Leistungssteigerung: „Wir wollen uns an der zweiten Halbzeit gegen Bremen orientieren und das mitnehmen, was wir gut gemacht haben. Wir müssen fußballerisch aber noch stabiler werden, konzentrierter sein und noch mutiger die Partie angehen.“ pik