Fußball

Fußball Klaus Göb im Alter von 72 überraschend gestorben

Stets zuverlässiger Partner der Vereine

Archivartikel

Der Fußballsport prägte sein Leben. Hier fühlte er sich wohl und es machte ihm überaus viel Spaß. Klaus Göb, der von 1990 bis 2003 für die Kreisliga A3 als Staffelleiter verantwortlich war, ist letzte Woche im Alter von 72 Jahren überraschend gestorben.

Bereits 1954, im Alter von zehn Jahren, jagte er als Jugendspieler in Traustadt/Unterfranken dem runden Leder hinterher. Als 18-Jähriger

...

Sie sehen 18% der insgesamt 2274 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00