Fußball

Kreisliga B4 Hohenlohe Blaufelden kann noch für ein spannendes Saisonfinale sorgen / Durch einen Sieg in Wachbach käme der TSV bis auf einen Punkt an Harthausen heran

Spitzenreiter muss nach Patzer erst einmal tatenlos zusehen

Archivartikel

Mit der deftigen 0:4-Niederlage in Laudenbach musste Tabellenführer SV Harthausen einen schweren Rückschlag hinnehmen. Der Spitzenreiter ist nun spielfrei, so dass sich der Tabellenzweite TSV Blaufelden durch einen Sieg beim SV Wachbach II bis auf einen Punkt heranarbeiten und für ein hochspannendes Saisonfinale sorgen kann. Ein weiteres Verfolgerduell findet in Schäftersheim statt, wo der FC

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5291 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00