Fußball

Kreisklasse C TBB

Spitzenquartett vor lösbaren Aufgaben

Archivartikel

In der Kreisklasse C Tauberbischofsheim hat sich mittlerweile ein Quartett vom Rest des Feldes etwas abgesetzt. Alle vier Teams stehen am Sonntag vor durchaus lösbaren Aufgaben.

Am schwersten hat es wohl Spitzenreiter SpG Reicholzheim/Dörlesberg II, der zur SpG Welzbachtal II nach Wenkheim muss. Heimrecht hat dagegen die SpG Wittighausen/Zimmern II, die den SV Pülfringen II empfängt. Der FC Eichel II, der ebenfalls bislang noch ungeschlagen ist, muss seine Visitenkarte bei Türkgücü Wertheim II abgeben und ist dabei ebenso Favorit wie die SpG Boxtal II/Mondfeld, die den SV Distelhausen empfängt.

Als einziges Team der Liga ist der SV Anadolu Lauda noch ohne Sieg. In sieben Partien hat das Tabellenschlusslicht bereits 40 Gegentore kassiert. Gegen die SpG Gerchsheim II/Unteraltertheim ist das Team nun erneut nur Außenseiter. ptt