Fußball

Fußball ebm-papst-Hallenmasters am 4. und 5. Januar

Spannung ist garantiert

Archivartikel

Die beiden regionalen Qualifikanten für die 18. Auflage des ebm-papst Hallenmasters stehen mittlerweile fest. Die Sportfreunde Schwäbisch Hall als Sieger beim RBHL-Cup in Mulfingen sowie der FSV Hollenbach (Gewinner des Jako-Cup in Niederstetten) komplettieren das Feld beim internationalen A-Jugendturnier am Samstag, 4. Januar, in der Mulfinger Gerhard-Sturm-Halle. Nicht weniger spannend wird es mit Sicherheit beim Aktiventurnier am Sonntag, 5. Januar.

Das A-Junioren-Turnier eröffnen die Sportfreunde Schwäbisch Hall am Samstag um 9 Uhr gegen den sc Heerenveen. Danach fordert der andere Qualifikant, der FSV Hollenbach, den FC St. Gallen heraus. Die besten vier Mannschaften pro Gruppe qualifizieren sich für das Viertelfinale, das um 16 Uhr beginnt. Das Finale ist auf 18.22 Uhr angesetzt.

Sonntags geht es um 9.30 Uhr mit dem Spiel des FV Lauda gegen den FSV Hollenbach mit dem Turniergeschehen los. Auch bei den Aktiven am Sonntag lösen die besten vier Teams je Gruppe das Ticket für das Viertelfinale (Beginn um 15.32 Uhr). Das Finale soll um 17.25 Uhr stattfinden. ep