Fußball

Verbandsliga Württemberg Hollenbach nach Niederlage des TSV Essingen wieder Dritter / Trainer Martin Kleinschrodt spricht von glücklichem Sieg

Späte Tore bringen dem FSV ersten „Dreier“ 2019

Archivartikel

Heiningen – FSV Hollenbach 1:3

Heiningen: Funk, Gromer (84. Gümüssu, Kern, Ruther, Mader (75. Lopes Silva), Rössler (63. Roos), Reichert, Tausch, Zaglauer, Kriks, Hölzli

Hollenbach: Hörner, Zeller (59. Ryl), Hutter (66. Limbach), Kleinschrodt, Schmitt, Hofmann (73. Hack), Dörner (80. Herkert), Rohmer, Uhl, Brenner, Czaker

Tore: 0:1 (26.) Czaker,

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2395 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00