Fußball

Fußball

Skarlatidis in die Regionalliga?

Mittelfeldspieler Simon Skarlatidis steht offenbar vor einem Wechsel zum Südwest-Regionalligisten FC Homburg. Der 29-Jährige konnte sich bisher beim FC Kaiserslautern trotz großer Ambitionen nicht durchsetzen. Zuletzt fiel der Ex-Würzburger nach einer Operation an der Leiste aus.

Für die Kickers absolvierte der Offensivspieler insgesamt 72 Spiele (16 Tore, 7 Vorlagen). Der gebürtige Waiblinger wechselte dann vor der Saison 2019/20 nach Kaiserslautern wechselte. Für den FCK absolvierte Skarlatidis bisher 32 Spiele (4 Tore, 4 Vorlagen).

Zudem planen die Roten Teufel eine Verpflichtung von Jean Zimmer (Fortuna Düsseldorf). Der 27-Jährige soll auf Leihbasis bis Saisonende kommen und ist ebenso wie Skarlatidis auf der rechten Außenbahn zu Hause. Der gebürtige Bad Dürkheimer war auch schon für den VfB Stuttgart aktiv. pati