Fußball

Fußball Neckarelz empfängt Zuzenhausen

Schwung aus Auftaktsieg mitnehmen

Bereits am Mittwoch, 14. August, steht für in der Verbandsliga Nordbaden der zweite Spieltag der neuen Saison auf dem Programm. Dabei gastiert um 19 Uhr der FC Zuzenhausen bei der Spvgg. Neckarelz im Elzstadion.

Die Gäste mussten sich zum Saisonauftakt vor heimischer Kulisse Oberligaabsteiger SV Spielberg mit 0:2 geschlagen geben. In der vergangenen Saison landete der FCZ mit 51 Punkten auf dem zehnten Tabellenplatz und hatte dementsprechend auch nichts mit dem Abstiegskampf in der Verbandsliga zu tun. Zudem stellten die Grün-Weißen mit Dominik Zuleger den drittbesten Angreifer der Liga. Der 23-Jährige verbuchte zuletzt insgesamt 22 Saisontore auf seinem Konto. Trotzdem lautet die klare Zielsetzung in Zuzenhausen auch in dieser Saison „Klassenerhalt“.

Für einen Achtungserfolg sorgte die Spvgg. Neckarelz beim Saisonauftakt in Heddesheim. Durch den überraschenden 3:2-Auswärtserfolg startete die Mannschaft von Cheftrainer Stefan Strerath gleich mit einem Erfolgserlebnis in die neue Liga. Auch deshalb dürfte die Spvgg. Neckarelz mit jeder Menge Motivation in das Duell mit dem FC Zuzenhausen gehen. Das letzte Aufeinandertreffen beider Mannschaften im Elzstadion endete im Mai 2018 mit einem 1:1-Unentschieden.