Fußball

Frauenfußball, Landesliga

Schwerer Gang zum Tabellenführer

Archivartikel

Tauberbischofsheim/Dittwar.Im letzten Spiel der Saison müssen die Spielerinnen der SpG Dittwar/Tauberbischofsheim am Sonntag um 11 Uhr beim Tabellenführer der Frauenfußball Landesliga Rhein-Neckar/Odenwald, dem 1. FC Mühlhausen antreten.

Die Gastgeberinnen entschieden bereits am letzten Spieltag mit einem 4:0-Auswärtssieg gegen SpG St. Leon/Mingolsheim die Meisterschaft für sich. Doppeltorschützin Inga Werchner wird auch die SpG- Abwehr vor eine schwierige Aufgabe stellen. Sie ist zweite in der Torjägerliste der Frauen mit 17 Toren.

Der verletzungs- und berufsbedingt Dünne Kader der SpG lässt trotz der Erfolge der letzten Wochen auf eine schwere Aufgabe schließen. Die verbliebenen Elf werden gefordert und müssen Charakter und Kampfeswillen zeigen. Die Enttäuschung darüber, dass der Tabellenletzte VfB Wiesloch am vergangenen Sonntag zum Jubiläum „10 Jahre Mädchenfußball“ nicht antrat, ist zwar noch nicht verraucht, doch will man die Saison mit einer guten Leistung beenden. Der sechste Tabellenplatz ist bereits gesichert.