Fußball

Kreisliga Buchen Das Spitzenspiel zwischen Sennfeld/Righeim und Mudau endet mit 2:2 / Rosenberg fertigt Waldhausen mit 8:1 ab / Der FCS gewinnt mit 7:0 in Hardheim

Schloßau traf schon 33 Mal ins Schwarze

Archivartikel

SV Seckach – TSV Buchen 1:4

So unangemessen wie der Rasenschnitt des Seckacher Sportplatzes war, war auch die abgelieferte Leistung der Heimmannschaft. Schon zu Beginn wurde Seckach in die eigene Abwehr gedrängt und unternahm nur vereinzelte Entlastungsangriffe. Nach einem Eckball (16.) brachte die Seckacher Abwehr den Ball nicht aus der Gefahrenzone , wodurch M. Stieber die

...

Sie sehen 6% der insgesamt 6824 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00